Umsetzung der Standards

Neuerungen des Standards ISO 22000:2018 (neues Seminar)

Vermitteln von wichtigen Informationen in Bezug auf die Neuerungen und praktischen Anwendungen, um Ihnen zu helfen, die Änderungen in Ihr Unternehmen zu integrieren.

Allgemeine Informationen

Ziele der Schulung

  • Hervorheben der wichtigsten Änderungen des neuen Standards
  • Identifizieren der neuen Struktur (HLS)
  • Erstellen einer Diagnose des Standards und ihrer Auswirkungen
  • Analysieren der Änderungen auf der Grundlage von praktischen und konkreten Übungen
  • Interaktionen mit der Norm ISO 9001: 2015
  • Interaktionen mit der Zertifizierung nach FSSC

Inhalt der Schulung

  • Ursprung und Werdegang der Standards
  • Anwendungsbereiche
  • Der Risiko-Ansatz
  • Der PDCA-Zyklus
  • Praktische Beispiele

Praktische Informationen

Datum
26.09.2019, 08.30–16.30h
Anmeldefrist
19.09.2019
Sprache
Deutsch
Ort
Präsenzveranstaltung bei ProCert, Marktgasse 65, 3011 Bern - Schweiz
Kosten
CHF 500.- (CHF 450.- für ProCert-Kunden) inkl. Verpflegung und Dokumentation, exkl. MwSt.
Dozent
Prof. Dr. Marco Bachmann, leitender Auditor ProCert, Standardverantwortlicher ISO 22000
Anzahl Teilnehmer
5 – 15

Anmeldung

Pädagogische Informationen

Form

Präsenzveranstaltung mit praktische Übungen und Workshops.

A la carte

Dieses Seminar kann an Ihre spezifischen Bedürfnisse angepasst und auch bei Ihnen als Inhouse-Seminar durchgeführt werden. Kontaktieren Sie uns für weitere Details.

Anmeldung