Kontakt & Vorfall

Gerne stehen wir Ihnen für Ihre Anliegen zur Verfügung. Bitte nehmen Sie mit unserem Managementteam oder unseren Marktdirektoren Kontakt auf.

Im Falle eines Vorfalls im Zusammenhang mit Ihren Produkten oder Dienstleistungen bitten wir Sie, dieses Formular auszufüllen. Für die Standards der BRCGS-, IFS- und FSSC 22000-Familie müssen Sie diese Vorfälle innerhalb von 3 Arbeitstagen melden. Die zertifizierten Organisationen müssen ProCert auch über das Auftreten eines schwerwiegenden Vorfalls oder eines Verstosses gegen geltende Vorschriften unverzüglich informieren, sobald das Einbeziehen einer zuständigen Aufsichtsbehörde erforderlich ist.

Mit dem Formular unten können ProCert entsprechende Einwände zugestellt werden.

ProCert analysiert diese Einwände, überprüft insbesondere die Konformität mit den geltenden Anforderungen und fällt einen Entscheid. Das abschliessende Ergebnis wird dem Einspruch-/Beschwerdesteller mitgeteilt.

ProCert hält den Einwandsteller auf dem Laufenden.

Einsprüche sind vorgebrachte Einwände einer von ProCert zertifizierten Organisation gegen einen Zertifizierungsentscheid von ProCert.

Beschwerden sind Meldungen oder Einwände von einer externen Stelle (z.B. Organisationen, Konsumenten, Behörden) über die Unzufriedenheit mit den Aktivitäten und Dienstleistungen von ProCert oder mit den Aktivitäten und Dienstleistungen einer durch ProCert zertifizierten Organisation auf die eine Antwort/Stellungnahme erwartet wird.

Die Einwände werden durch eine interne Kommission behandelt, welche letztinstanzlich entscheidet.

Alle ProCert-Personen, die bei der Bearbeitung von Einwänden mitwirken, sind zu strikter Vertraulichkeit verpflichtet.

Dieses Formular ist durch reCAPTCHA geschützt,
es gelten die Google-Datenschutzbestimmungen und
Nutzungsbedingungen.