News

SwissGAP Hortikultur – Kleine Anpassungen per 1. Januar 2018

SwissGAP Hortikultur hat per 1. Januar 2018 kleine Anpassungen erfahren.

Da die GLOBALG.A.P. Version Mitte 2017 etwas überraschend von der Version 5.0-2 auf die Version 5.1 geändert hat, musste auch der Standard SwissGAP Hortikultur leicht angepasst werden.

Der Aufwand für den Abgleich mit der neuen Version gab deutlich mehr Bearbeitungsaufwand, als dies in der praktischen Umsetzung für den einzelnen Betrieb effektiv spürbar ist. So konnte verhindert werden, dass in den technischen Anforderungen (Checkliste) Anpassungen vorgenommen werden mussten. SwissGAP Hortikultur ist weiterhin als „Equivalent Scheme“, d.h. als absolut gleichwertiger Standard zu GLOBALG.A.P. anerkannt.  

GLOBALG.A.P. hat im Bereich Hortikultur einige Anpassungen in den Produktgruppen vorgenommen, was vor allem hinter den Kulissen bei ProCert für die Registrierung in der GLOBALG.A.P. Datenbank einen Mehraufwand verursacht. Für die Betriebe ändern die Produktgruppen bei SwissGAP Hortikultur nicht, ausser dass es nur noch „Schnittblumen“ anstelle der bisherigen Unterscheidung in Freiland und Gewächshaus gibt.

Ansonsten gibt es in den Reglementen eine neue Forderung ab 2018, dass der gleiche Kontrolleur nicht mehr als 4x hintereinander den gleichen Betrieb kontrollieren darf. Wir werden ab 2019 mit den ersten Rotationen beginnen, um dieser Forderung nachzukommen.

Weitere Informationen inkl. den jeweiligen Newslettern sind auf der Website von JardinSuisse zu finden. Bei Fragen steht Ihnen auch Martin Widmer gerne zur Verfügung.

Neue Version SwissGAP Hortikultur ab 1. Januar 2017

SwissGAP Hortikultur wurde an die aktuelle GLOBALG.A.P. Version angepasst und tritt per 01.01.2017 in Kraft.

Ab 2017 werden sämtliche Audits und Zertifizierungen nach der neuen Standardversion 2017 durchgeführt. SwissGAP Hortikultur hat das Benchmarking mit der aktuellen GLOBALG.A.P. Version 5.0-2 erfolgreich bestanden und ist damit weiterhin offiziell als „Equivalent Scheme“ anerkannt. D.h. SwissGAP Hortikultur ist ein absolut gleichwertiger Standard zu GLOBALG.A.P.

Umfassende Informationen zu SwissGAP Hortikultur inkl. ein Newsletter von JardinSuisse  zur neuen Version sind auf der Website von JardinSuisse zu finden: http://jardinsuisse.ch/de/themen/unsere-themen/swissgap/#p2733. Für JardinSuisse Mitglieder ist der Zugriff auf die Gesamtdokumentation der neuen Version mittels Login möglich, weitere Interessierte können sich bei JardinSuisse melden. ProCert ist die einzige Zertifizierungsstelle mit der entsprechenden Kompetenz und Akkreditierung für SwissGAP Hortikultur Zertifizierungen. Ihre Kontaktperson: Martin Widmer